Geeignet sind Orte, die landschaftlich noch unberührt

und frei von Überdüngung sind. Optimalerweise liegen

diese in einem Funkloch oder strahlungsarmen Gegend

fernab einer Großstadt bzw. Hauptverkehrsadern und

Flughäfen, Starkstromleitungen und Windrädern.

 

Das kann ein ökologischer Bauernhof mit Zimmer und / oder

Ferienwohnung sein bzw. ein Gelände das noch frei von

Gebäuden ist, aber ökologisch bebaut werden darf.

 

Orte, die geomantisch interessant sind, z.B. mit Quelle oder See

eignen sich sehr gut für die Umsetzung solcher Projekte, ebenso

wie naturnahe Landschaften jeder Art incl. Streuobstwiesen.