Gesucht werden:

 

Menschen , die diese Projekte tatkräftig unterstützen

Möchten und dafür auch umzugsbereit sind.

 

Grundvoraussetzung ist nur, sich ohne wenn und aber

Einzubringen und dieses Projekt zum Ziel zu führen.

 

Kenntnisse im Gärtnern, der Land- und Forstwirtschaft sind

von Vorteil. Kräuterkundige sind insbesondere herzlich

willkommen.

 

Gesucht werden auch pädagogische Fachkräfte für die

Begleitung der Kinderveranstaltungen, aber insbesondere

für ältere Jugendliche und Behinderte.

Ebenso sind Kenntnisse im Aktivieren der Selbstheilungskräfte

mittels Heilsteinen, Kräutern und anderer alternativen

Heilweisen sehr willkommen.

 

 

Wir begrüßen herzlich Spender und Stifter in unserem Verein,

die grundsätzlich eine soziale Einstellung haben und sich auf

diese Weise mit engagieren möchten zum Wohle aller und

der Erde! Wer zufrieden und erfolgreich auf sein Lebenswerk

zurück schauen kann und dies auch der Nachwelt erhalten möchte,

hat die Möglichkeit sich hier mit einzubringen, auch in Form einer

Familienstiftung. So kann der Ertrag eines arbeitsreichen, vielleicht

oft harten Alltags für einen guten Zweck sichergestellt werden und

lebt damit auch mit Namen des Stifters in seinem Sinne weiter.